KurzfilmtagPLUS

Das Kurzfilm-Kino für zu Hause

An den letzten zehn Dezembertagen, also vom 22. bis zum 31. Dezember, laufen in acht digitalen Kinosälen Kurzfilme, darunter sieben Programme des diesjährigen KURZFILMTAG-Angebots. Für jedes Alter und fast jeden Geschmack ist etwas dabei – und das zu moderaten Preisen. Zuschauer*innen können sich beispielsweise ein Monats-Ticket im Kino ihrer Wahl kaufen und nicht nur die Kurzfilmprogramme, sondern auch das gesamte Langfilmangebot im digitalen Kinosaal genießen. Damit tun Filmfans ihren Cineast*innen-Herzen etwas Gutes und unterstützen zudem Kinos in Berlin, Hamburg, Karlsruhe, Magdeburg, Nürnberg, Potsdam und Frankfurt am Main.

Cinemalovers kooperiert in diesem Jahr mit der AG Kurzfilm, die zum nunmehr zehnten Mal den bundesweiten KURZFILMTAG koordiniert. Vom 22. bis zum 31. Dezember findet in mehreren digitalen Kinosälen der Cinemalovers-Kinos der KURZFILMTAGplus statt und lädt auch nach dem kürzesten Tag des Jahres zum gemütlichen Kurzfilmschauen ein

Folgende Kino-Plattformen sind dabei:

Filmforum Höchst

Filmmuseum Potsdam

Metropolis Kino Hamburg

Kinemathek Karlsruhe

Moritzhof Magdeburg

Filmhaus Nürnberg

IndieKinoClub Berlin

.